Freitag, 12. September 2014

Freutag :-)

Ich möchte heute etwas zum Freutag beitragen, hatte ich doch die Woche wirklich Grund zum Freuen!

Da war zum Einen die Blogverlosung der lieben Vera, wo ich ein wunderbares Leckerlipaket gewonnen habe. Die Marmelade war soooo lecker, dass sie schon alle ist ;-)
Ganz viele nette Dinge waren in dem Paket und ich sage Vera aus dem blauen Haus ganz lieben Dank dafür!!!


Dann gab es noch Grund zur Freude für mein i-Dötzchen und weil es sich so freut, ist das auch für mich ein Grund zur Freude. 
Wenn ich denke, das es bis vor wenigen Wochen noch keinen Stift richtig halten konnte (als Beidhänder fiel die Entscheidung für die Schreibhand sehr schwer und verzögerte alles sehr) dann finde ich nach wenigen Tagen die ersten Schreibversuche mit der Anlauttabelle den absoluten Wahnsinn!


Und dann haben wir noch neue Mitbewohner, gestern kamen 4 cornu aspersum an. Die gefleckte Weinbergschnecke ist eine mir bis dahin völlig unbekannte Schneckenart. 
Sie ist nicht nur wunderschön mit ihren dunklen Farben sondern auch sehr aktiv und neugierig. 


Jetzt fragt sich sicher der ein oder Andere warum man denn um Himmels Willen Schnecken hält. In das Horn hätte ich bis vor wenigen Wochen auch mit reingestoßen ;-)

Eigentlich haben wir uns die Schnecken vor Wochen nur zugelegt, weil Hazel und Paulinchen sie sehr sehr gerne fressen. 


Mit der ersten Gartenbänderschnecke kam dann allerdings die Erkenntnis: das sind ja richtig interessante Tiere. Und so nahm das neue Hobby seinen Lauf!


Die Nachzuchten werden zwar nach wie vor für unsere tropischen Landschildkröten Futtertiere sein, aber die Großen werden unbehelligt bei uns leben dürfen:



Ich wünsche Euch ein schickes Wochenende :-)

Liebste Grüsse

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen