Donnerstag, 14. August 2014

Probenähen für Frau Rausch

WANTED: WERBUNG

Es gibt Personen, die finde ich erstaunlich. Frau Rausch ist so Eine; Kinder, Mann, Hund, Haus, ein Stofflädchen und als wäre es damit nicht genug hat sie auch noch tausend Ideen die sie auch gerne in die Tat umsetzt.

Ihr neuestes Projekt durfte ich Probe nähen: das Natrium. Hier könnt Ihr es ab morgen kaufen. 
Ein individuell auf die eigenen Bedürfnisse anpassendes Notizbuch. Man braucht nicht viel, um das Projekt in die Tat umzusetzen. 
Die Anleitung ist so gut geschrieben, dass auch Anfänger damit klar kommen und das Schrägband (das ich übrigens selbst gemacht habe vor Ewigkeiten...einmal und nie wieder...kicher) unfallfrei ans Natrium kommt :-)

Als Zusatz verrät Euch das ebook noch, wie Ihr ratzfatz einen Stiftehalter dran zaubert! 

Ich habe mich für eine schlichte Variante entschieden ohne Tüddelkram, denn dieses Natrium ist ein Geschenk in A6 fürs Grosskind und kommt mit in die Schultüte (kleiner Gag) für die weiterführende Schule. 
Und Tüddelkram in dem Alter is ja voll uncool ;-)

Den Stoff habe ich übrigens vor Ewigkeiten mal im Laden von Frau Rausch geschossen ohne zu wissen, wofür ich den brauche. Es gibt so Stoffe, die warten auf eine spezielle Gelegenheit. Und hier ist die Gelegenheit: das Natrium:






Wer also noch nicht dem Filofax-Wahn....hust...verfallen ist dem kann ich das Natrium wärmstens empfehlen :-))))

Liebste Grüsse, Eure Frau Heidler






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen