Sonntag, 6. Oktober 2013

Die Machtzentrale

...auch etwas, wo ich die Tage -> hier <- drüber gestolpert bin ;-)

Finde ich echt interessant zu sehen, wie die anderen nähwütigen Bloggerinnen so ihr Reich gestaltet haben. 

Frau Heidlers Machtzentrale befindet sich in unserem Lebensmittelpunkt....dem magischen Dreieck Küche-Esszimmer-Wohnzimmer. 



Ich möchte keinen eigenen Raum zum Nähen haben...ich möchte mittendrin sein. Zum Glück ist das magische Dreieck groß genug, um eine kleine Ecke abzuzwacken. 

Und so kann ich zwischen Kindern, backen, kochen und dem alltäglichen Wahnsinn immer mal wieder "zwischendurch" ans Maschinchen. 



Neben dem Nähtisch hat gestern spontan noch ein expedit Würfel seine Bestimmung gefunden. 


Über diesen Würfel freue ich mir ein Loch in den Bauch. Dort sind nämlich jetzt die Sachen, die vorher im Schrank waren und wo ich doch "eigentlich ständig dran" muss. 

Natürlich fiel mir beim Suchen im Schrank meistens die Hälfte entgegen....grummel. Jetzt ist alles in Sicht- und Reichweite. Darüber freue ich mich sehr!!!

Ich geh dann mal nähen ;-)

Liebste Grüsse, kommt gut in die neue Woche. Eure Frau Heidler

Kommentare:

  1. Das ist doch auch was Tolles - mittendrin, statt nur dabei! :-)

    Ideal, wenn die Räume groß genug sind und perfekt, wenn die Kinder noch kleiner sind und man sie so gut im Auge behalten kann.

    Schön, dass du uns einen Einblick in deine Machzentrale gestattest. :-)

    Sieht das bei dir tatsächlich immer so wunderbar aufgeräumt auf?
    Da muss ich mich ja direkt in die Ecke stellen, mit meiner Chaos-Bude! *hust*

    Hast du die tolle Nadelkissen-Restekörbchen-Kombi irgendwo mal vorgestellt, die würde mich nämlich gerade sehr interessieren... :-)

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Hihi....es ist in der Tat immer so aufgeräumt hier.
    Das ist ein Fadensammler....den habe ich geschenkt bekommen und kann leider mit keiner Anleitung dienen....

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie toll, und auch so schön aufgeräumt.
    Ich bin auch so eine die mitten im Geschehen bleiben will.
    Das kann gar nicht jeder nachvollziehen, was ich wiedrrum nicht nachvollziehen kann.
    Viel Spass noch in deinem Nähreich
    mfG Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Eine wunderbare, gemütliche, effizient eingerichtete, schnucklige Machtzentrale! Gefällt mir sehr gut. Liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  5. Oh, wie schön...und dieser Ausblick beim Nähen, toll :-)
    L.G. Jutta

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Frau Heidler,
    Du hast schon recht... mittendrin zu sein hat auch seine Vorteile! Das ist auch was Gutes, an meiner Nähecke im Wohnzimmer.
    Herzliche Grüße
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  7. neeneenee, mein Reich wäre nie so aufgeräumt.
    Wie machst du das?
    ♥ Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Darf ich fragen, woher Du den Schrank links im Bild hast? Der mit den Holz- und Glastüren?
    Wunni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ein Ikea Modell aus einer Büroserie. Leider nicht mehr erhältlich.

      Löschen