Freitag, 5. Juli 2013

Allerlieblichst

Gestern Abend begegnete mir auf dem Blog vom hummelschn der Name "allerlieblichst"...ich habe dann mal die Schnittmuster gecheckt und eines für must have Würdig erachtet und bestellt.
Heute morgen um noch vor 7h war das "Shirt oder Kleid" schon im Postfach. 

"Eigentlich" wollte ich heute morgen meine Tiefkühltruhe mit frisch gebackenen Backwaren füllen 
-um das vorweg zu nehmen: ich habe Fertigware beim Bäcker "kaufen müssen"- 
und uneigentlich habe ich ausgedruckt, geschnitten, geklebt....wieder geschnitten und losgelegt. 

Problem: die nötige Rüsche war nicht im heidlerschen Lager. Also habe ich übelst mit Jerseystreifen improvisiert und war prompt zu blöd. Ahhhhh es war ne Katastrophe....aber auch das habe ich zum Guten improvisiert....zumindest im Ausschnitt. Die Verbindung vom Ober- zum Unterteil allerdings sieht von Nahem gruselig aus. Egal! 

Tadaaaaaaaaa



Hach der Stoff ist sooooooo schön. Leider leider ist mir das Teil "obenrum" zu eng....grummel. Ich war zu mutig was das Einschätzen meiner Oberweite betrifft. Es ist unter dem Armen arg knapp und es spannt...kicher. Egal: der Schnitt ist soooooo schön mit diesem überlappenden Vorderteil. Ich liebe es!!!!



Ich habe dann heute Abend wieder ausgedruckt, geklebt und geschnitten und ein weiteres Streichelstöffchen angeschnitten. Diesmal in....nein, DAS sage ich jetzt nicht lol
Auf jeden Fall in zwei Größen größer!!!! Kann ich zur Not ja noch enger nähen. 

Glücklicherweise fand sich urplötzlich im heidlerschen Lager noch passendes Wäschegummi. 

Es gibt also ein Samstagsprojekt mit Punkten. 

Danke an Frau Rausch und dem Wollhuhn fürs coaching (winke winke) und mal wieder sorry fürs Kommentare löschen (ich werde am iPhone keine Kommentare mehr freigeben....das ist so klein in der Darstellung das man ratzfatz auf löschen draufkommt mit dem Finger und dann ist alles unwiederbringlich verloren). 

Ich wünsche Euch ein SUPERSONNIGES WOCHENENDE...Eure Frau Heidler


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen