Samstag, 29. Juni 2013

Streichelstöffchen

Juhuuuu....endlich sind meine Streichelstöffchen angekommen. Ich finde diese Farbkombi sowas von schön und kann mich gar nicht daran satt sehen!!!


Erstmal ein großes Sorry....ich habe "mal wieder" versehentlich Kommentare gelöscht :-(
Ich gelobe aber Besserung!

Unsere Woche ging ganz entspannt zu Ende. Meinem Vater geht es den Umständen entsprechend ganz gut. Wir sind sehr erleichtert. Die Heilung wird uns allen eine Menge Geduld abverlangen aber es wird wieder werden. 

Wir hoffen, dass die kommende Woche Sonnenstrahlen bringt und mein Vater ein wenig auftanken und auf der Terrasse sitzen kann. Wir brauchen alle ein wenig Sonne....der Schreck sitzt uns immer noch gehörig in den Gliedern. 

Morgen soll es zumindest schonmal trocken sein und wir gehen eine schön Multicache Runde. Die Pizzaschnecken sind gebacken, bleibt morgen früh nur noch alles in den Rucksack zu packen. 

Euch einen schönen Sonntag....Eure Frau Heidler

Mittwoch, 26. Juni 2013

Lalülala Klappe die 2.

Ihr seid ja süß...nachdem jetzt so viele gefragt haben, warum es im Blog so ruhig ist, hier die Kurzfassung:

Die letzte Woche war geprägt von Kindergeburtstagsnachfeier mit den Paten und der totalen Hitzewelle. Wir freuten uns auf ein entspanntes Wochenende, was wir auch bis Sonntagabend 18.30h hatten.

Dann gabs nen ohrenbetäubenden Schlag innerhalb des Hauses und ca 30 Sek später fing meine Mutter hysterisch an zu schreien. 

Seit seinem Bandscheibenvorfällen versagt meinem Vater ohne Vorwarnung das Bein. Blöd, wenn es ganz oben auf der Treppe passiert und es dann ohne Vorwarnung abwärts geht. 

Der Anblick war schlimm....soviel Blut. So etwas habe ich noch nie gesehen und hoffe, das ich's nie wieder sehen muss. 
Ich hab sofort die Rettung gerufen. Ich bin sehr rational denkend (auch wenn mir das Herz bis zum Hals schlug) und habe einfach gehandelt und nebenbei beruhigt. 
Die Rettung war schnell da und wie beim Zwerg am 07.04. haben sie einen sehr sehr guten Job gemacht. 

Es wird soviel rumgeschimpft das ich das einfach mal hervorheben muss: die Sanitäter und Notärzte wissen nie, auf wen und auf was sie treffen. Hut ab vor diesen Ersthelfern!

Eines ist sicher....ich bin ja so ziemlich die Ungläubigste hier auf Erden...aber ich glaube aus tiefstem Herzen an Schutzengel. Und der von meinem Vater hat ganze Arbeit geleistet. 
Er hätte Tod sein können. 

Das gebrochene Schlüsselbein wird heilen und die enorme Kopfwunde, die sich nach dem Verdacht auf Schädel-Hirn-Trauma als einfache Kopfverletzung entpuppte, ist vernäht und macht sich gut. 
Seit heute ist mein Vater wieder zuhause, wenn auch nur mit sehr starken Schmerzmitteln. Aber auch das wird weniger werden. 

Nach dem Unfall konnte ich meinen Kindern dieses Bild aus dem Küchenfenster zeigen....


...und ich weiß auch, wer Regenbögen so sehr geliebt hat und ihn uns geschickt hat. Es war ein Licht für uns. Danke!

Passt auf Euch auf...Eure Frau Heidler

Donnerstag, 13. Juni 2013

Basic Tank Top

Auch ich habe es getan und das Basic Tank Top von Frau Liebstes genäht, das momentan überall durch die Blog-Welt geistert.

Ob es passt? Keine Ahnung....ich habe es noch nicht ausprobiert ;-)



Nachdem ich heute Mittag erstmal spontan meine neue Trekkinghose gekürzt habe und quasi schon an der Nähma saß, habe ich mich darangewagt. 

Ich hoffe sehr, das mich die neue Trekkinghose in Zukunft beim Cachen vor diesen verdammten Zecken verschonen wird. Klar...wenn man mit ner 3/4 Hose durch den Wald streift, darf Frau sich eigentlich nicht wundern. Aber meist erwischt mich nach dem Zeckenbiss eine Infektion und ich darf wieder Beiersdorf Chemie einnehmen. Und darauf habe ich so gerade gar keine Lust :-(
Und da mich die Zecke dieses mal an einer Stelle erwischt hat, wo ich niemals nie damit gerechnet hätte, ist es gleich doppelt unangenehm. Ich erspare Euch die Einzelheiten ;-)

Zurück zum Tank Top....und ab damit zu Rums
Vor einiger Zeit hatte ich bei Frau Rausch in einem Anfall von "oh ist das süß" den Stenzo Rotkäppchenstoff erworben. Nur...was soll ich damit tun? Meine fast 10jährige einkleiden? Wohl kaum. Also habe ich ihn zum Bündchenstoff gemacht und ich finde, da macht er sich auf dem braunen Jersey richtig gut. 



Mit den rosanen Nähten macht das richtig was her!!! 



Die Woche ist fast geschafft...Wochenende fest im Blick. 
Bei uns steht ein Omibesuch an....immer ein Highlight für die Kids da im Garten der Bootssteg ist und dann alle sofort mit dem Kanu losziehen! Die Frau Heidler dezimiert derweil den Proseccovorrat. Kanufahren ist mir zu wackelig. Das geht gar nicht!

Sonntag ist Zwergengeburtstag mit anschließender Schatzsuche. Da habe ich mir ganz schön was einfallen lassen. Ich freu mich drauf. 

Eure Frau Heidler

Freitag, 7. Juni 2013

Viva la vida

Gestern hatten wir unseren 10. Hochzeitstag. Den hat Frau Heidler vergessen lol
Letztes Jahr dachte ich noch beim Eintragen in den 2013er Kalender, dass es echt albern ist, den eigenen Hochzeitstag da einzutragen....sowas weiß Frau doch. 

Tja....reingefallen und vergessen. Mein Gatte hat sich natürlich unglaublich belacht über mein entsetztes Gesicht. Egal! Zahlen sind wir Schall und Rausch. 

Darauf haben wir dann gestern Abend mit der Familie noch ein bisschen den Grill angeworfen und in Einnerungen an ein rauschendes Fest geschwelgt!

Viel ist passiert....leider. Meine Schwägerin Julie hat damals noch mitgefeiert und meine Freundinnen mit ihrem weißen Kleid fast zur Verzweiflung getrieben.  Ich fands vollkommen überholt und habe mich nicht dran gestört. Wieso soll auch nur die Braut weiß tragen....!

Sie hatte unglaublich viel Spass auf unserer Hochzeit, wir man hier sehen kann lol



Und weil sie jetzt schon fast drei Jahre auf der pinken Wolke sitzt und wir gestern Abend so herzlich gelacht haben, als wir über Julie sprachen, haben wir ihr heute Morgen noch Blumen gebracht. 



Das dusselige Huhn fehlt mir sehr! Ich habe leider keine Geschwister und fands damals schön, wenigstens eine angeheiratete zu bekommen. Viel Zeit hatten wir nicht miteinander. 

Viva la vida Julie <3

Genähtes gab es auch die Tage! Mir hat jemand einen ganz dicken Gefällen getan und da ich schlecht einem Mann etwas nähen kann (bzw mir nix sinnvolles einfällt) sind eben Frau und Tochter die Beschenkten :-D



Einen kleinen Gag habe ich mir bei dem Kosmetiktäschchen noch gemacht....mein Label habe ich innen reingenäht. 


So...endlich Wochenende. Hoffentlich gutes Cache-Wetter....unsere neue Errungenschaft, ein GPS Gerät, muss getestet werden. 

Kommt gut ins Wochenende, Eure Frau Heidler

Montag, 3. Juni 2013

Geburtstags-Shirt

Der Zwerg fiebert dem großen Tag schon lange entgegen...endlich Geburtstag! Lange muss er nun nicht mehr warten. 

Die Idee der Geburtstags-Shirts geistert ja schon länger durch die Blog-Landschaft. Ich finde es "eigentlich" ein wenig albern, die Lebenszahl auf ein Shirt zu applizieren. ABER der Zwerg freut sich wie Bolle auf den 5. Ehrentag, weil er dann endlich groß ist ;-)
Und so bin ich mal über meinen Schatten gesprungen und zur Tat geschritten. 

Die 5-er Applikation habe ich schon vor etlichen Wochen "getauscht", der Stoff war auch schnell gefunden und das SM war klar. Ein Henric....das sitzt einfach super. 

Den Ärmelsaum und das Halsbündchen habe ich nochmal andersfarbig gestaltet, so etwas gefällt mir einfach! Und die Stoffrückseite ist aus einem Stück super hero Stoff....(ich finde das Design obercool!!!!). 

[KANN SICH JEMAND ERKLÄREN warum die Fotoauflösung plötzlich so bescheiden aussieht hier auf dem Blog? Ich habe da nichts geändert und seit kurzem sieht alles so pixelig aus :-( ]







Außerdem habe ich heute noch etliche Stunden an der Geburtstagsparty-Gestaltung gesessen. Das war richtig viel Arbeit. Es gibt eine Piratengeschichte für die Kinder und anschließend geht es auf Schatzsuche quer durch den Wald. Ich freue mich drauf! Das wird ein Spass. 

Für heute habe ich mein Tageswerk eindeutig vollbracht!

Eure Frau Heidler

Sonntag, 2. Juni 2013

Teaser

...und wenn es gut läuft, seht Ihr Morgen schon etwas mehr


An dieser Stelle mal ein dickes "sorry" für das Löschen diverser Kommentare. Nachdem ich wg erhöhtem Spamaufkommen auf die moderierte Kommentarfunktion umgeschaltet habe, habe ich versehentlich einige Kommentare gelöscht. Frau Heidler übt noch....lol

Leider haben wir jetzt den letzten Feiertag hinter uns....seufz. Wir haben den Tag genutzt, um zahlreiche caches zu loggen. Am Tagesende hatten wir 10km auf der Uhr. Und das mit 4 Kindern im Schlepptau!
Ich war ehrlich gesagt richtig platt...und mir tat doch allen Ernstes die Hüfte weh. Ich werde wohl langsam alt...

Auch heute waren wir wieder auf Waldläuferpfaden unterwegs. Wir waren ne richtige Grossgruppe mit allerlei Kindern und Hunden. Wildfremde Menschen zwischen Stock und Stein kennengelernt. Das hat Spass gemacht! Wir sind ne kommunikative Familie und haben Spass daran, mit Menschen in Kontakt zu kommen. Vor allem, wenn sie so naturverbunden sind, wie wir und einfach "normal" sind. In Wanderschuhen sind mir meine Mitmenschen doch wesentlich lieber als in den schicken Stiefelchen!!!!

So konnten wir uns auch das Dinner von Samstagabend wieder abtrainieren. Wir sind hervorragend bekocht worden und konnten uns anschließend am Triple freuen. 

Glückwunsch Jungs, MIA SAN MIA! 

Kommt gut in die neue Woche, Eure Frau Heidler