Mittwoch, 29. Mai 2013

Sonne wo bist Du?

Wahrscheinlich seid Ihr auch so arg Regen genervt, wie ich. Ätzend....das schlägt mir auf die Laune. 
Unser Garten versinkt im Regen und die Ansperrung des kleinen Bauarbeiters kann nicht bespielt werden. 



Aber es gibt durchaus schlimmeres. Am Montag hieß es Abschied nehmen von einem Mann, der noch nicht mal 40 Jahre alt werden durfte. An diesem fürchterlichen Tag war der Friedhof buchstäblich in helle Sonnenstrahlen getaucht. Ich bin sicher, er hat sie seiner Familie geschickt, die so tapfer war. 

Was mich unsagbar geärgert hat ist die Nicht-Teilnahme der Kindgarteneltern. Armselig....außer mir war nur noch eine Familie dort, die aus der direkten Nachbarschaft des Verstorbenen kommt. 
Ist unsere Gesellschaft denn mittlerweile so gleichgültig? Und das in unserem kleinen Dorf, wo sie alle so fromm und gläubig sein wollen. Bestätigt mich nur in meinem Meinungsbild. 

Es gab aber auch positives diese Woche. Da ist  doch jemand klammheimlich in den Hafen der Ehe gesegelt. Das freut mich riesig. Eigentlich wäre ein Babyaccesoire ja mein Geschenk der Wahl. Da aber noch nicht klar ist, was im Herbst das Licht der Welt erblicken wird habe ich mich für einen "Gutschein" entschieden, der in dieser kleinen Kosmetiktasche überreicht wird. Ich finde die Tasche super und hoffe sie gefällt. 






Ansonsten freue ich mich auf die freien Tage und hoffe Morgen auf schönes Wetter, damit wir in den Wald zum geocachen gehen können. Das macht einfach Spass. 

Kommt gut in den Feiertag, Eure Frau Heidler

1 Kommentar:

  1. Das Wetter ist mehr als zum heulen... =(

    Das Täschchen ist zuckersüß geworden!!! <3

    GLG & schönen Feiertag
    Natascha

    AntwortenLöschen