Mittwoch, 13. Februar 2013

Haarschmuck

Ich bin ein wenig optimistisch, was meine Haarlänge angeht. Ich habe heute festgestellt, dass ich die Haare "ganz knapp" wieder zusammenbinden kann.

Mit den Haaren ist es ja so eine Sache: hat man sie lang, will man sie kurz.
Und sind sie dann kurz will man sie nach kurzer Zeit wieder lang haben....

So geht es mir zur Zeit. Und hinzu kommt, dass ich endlich wieder blonde Haare haben möchte. Das gestaltet sich nach meinem Ausflug in die feuerrote Farbpalette leider schwierig. So bin ich jetzt bis mindestens Frühsommer an dunkelbraun gefesselt...sonst macht die Blondierung die Frau Heidler Rosa. Und das will ja keiner...kicher.

Naja jedenfalls habe ich heute (als Grundoptimist) schonmal Stoffresteverwertung betrieben. Zwei Kleine für meine Grosse und zwei Grosse für die Frau Heidler.
Nähprinzip wie beim Loop...ging fix und ich brauchte wirklich keine Anleitung ;-)

Anbei mal ein "Haarrückblick" 2012...sowas wie auf dem Foto mit dem knutschelig süßen Baby (das seit heute "leider ein Kleinkind ist") soll es wieder werden! Happy Birthday Du süßes Kleinkind!!!!

Euch einen schönen Abend, Eure Frau Heidler









1 Kommentar:

  1. Uih und ich finde das Kurze steht Dir doch auch sehr gut! =)

    Die Haarrosetten sind toll geworden! Hab ich ja auch schon einige genäht! Allerdings hab ich die Congabären Anleitung von youtube dazu hergenommen, da ich bis dahin noch keinen Loop genäht hatte! *gg*

    GLG Natascha

    AntwortenLöschen