Freitag, 18. Januar 2013

Mein neues Spielzeug und ich

Der Tag ist noch jung und ich habe heute Morgen wirklich was geschafft. Heute ist Kurspause und ich habe ordentlich gewirbelt, wenn ich mal Zuhause bin.

10h und unser Domizil ist komplett gesaugt und die Waschmaschine läuft.

Seit dem 19.12 habe ich ein neues Spielzeug "neben Nähmaschine und Ovi".

Wir hatten uns schon länger mit der Anschaffung beschäftigt. Wenn man Wert auf gesunde und vor allem natürliche (ohne Zusatzstoffe) Ernährung legt und dazu noch ein Allergiekind hat, kommt man an dem Thermomix nicht vorbei.

Ich habe spontan eine Email an Thermomix geschickt und eine Woche später fand die Vorführung hier statt. Wir haben ihn gekauft und sind superzufrieden mit "dem Mixi"!
Teelöffel kann er nicht verarbeiten....hüstel. Aber sonst: ALLES!

Ich habe (von Weihnachten abgesehen) seit dem 19.12. nichts mehr am Herd gekocht. Mich kickt dieses Ding, ich liebe Technik. Es macht mir einfach Spass dieses Gerät zu benutzen und er ist im Dauergebrauch.

Ob "mal gerade" ein Glas Marmelade für den Zwerg, Rohkostsalat am Abend oder Brötchen mit frischem Dip. Alles machbar, und das schnell.

Bis zur Geburt vom Zwerg habe ich alles selbst gebacken aber im Laufe der ersten stressigen Monate kam ich einfach nicht mehr dazu. Ein Brotautomat wurde angeschafft. Ergebnis: lecker. Aber das hat nichts mit Backen (für mich jedenfalls) zu tun. Ich will den Teig auch mal anfassen.

Seit der Thermomix da ist und so superschnell kneten kann gibt's hier jeden Tag neues Brot/ Brötchen. Industrielles esse ich schon lange nicht mehr gerne. Es schmeckt meinem verwöhnten Gaumen einfach nicht.

So kann ich mich jetzt austoben. Und auch die Kinder sind glücklich! Das Pausenbrot kam hier noch nie an. Auch das Butterbrot am Abend würde verschmäht.

Der Zwerg liebt das Toastbrot und die Grosse mag kleine süße Brötchen, am Liebsten mit Schokofüllung. Zu Kindergarten/ Schule gibt's einen "gesunden" (ja....die gibt's) Muffin mit oder ein Schokobrötchen. Alle sind glücklich...und ich darf gaaaanz viel mein Lieblingsgerät nutzen!

Heute Mittag gibt es "buntes Püree" (Kartoffelpüree mit Karotten) und heiße Würstchen dazu....die werden zeitgleich im Aufsatz Varoma mitgegart.

Und ich freue mich auf Morgen....da läuft die Mixi heiß...Dips und Nachtisch sind angesagt. Es kommt eine Menge Besuch!

Bald gibt es wieder was genähtes....Eure Frau Heidler



Kommentare: