Dienstag, 29. Januar 2013

Da fehlt was

...wir Ihr seht. Meine Ovi. Trotz tatkräftiger Hilfe von Frau Rausch hatte sie eine Macke. Sie produzierte kein haltbaren Nähte und es gab Löcher im Stoff (sieht man am Foto). Und als es Sonntagabend beim Shirt ausziehen einen Ratsch gab und das Ärmelbündchen sich quasi verabschiedete hatte ich fertig.

Dumm nur, dass ich sie vor fast drei Monaten beim Discountriesen A***süd erstanden habe. Ein Umtausch war also nicht ganz so einfach (bei zwei Monaten kein Problem...aber drei!?). Und auf den Hinweis "das Gerät zum Hersteller einzuschicken" hatte ich auch keine Lust. Irgendwie habe ich das Vertrauen zum Gerät verloren.

Also habe ich meinen Mann eingespannt. Der bleibt in allen Lebenslagen höflich, freundlich und vor allem diplomatisch. Das sind Eigenschaften die Frau Heidler etwas fehlen. Ich bin ja sehr direkt...hüstel und setze mich im Zweifel auch mit klaren Worten durch. Das war also hier nicht angebracht. Und mein Mann hat das Gerät wirklich zurückgeben können. Juhuuuuuu.

Jetzt wird eine Ovi 1034d von Brother hier einziehen. Sie dürfte morgen hier ankommen. Ich habe mich für dieses Gerät entschieden, da ich mit meiner Nähma des gleichen Herstellers wirklich sehr zufrieden bin. Und im Preissegment zwischen 300-400€ wurde sie mir auch vom naehpark wärmstens empfohlen. Und ich habe gehandelt und so nochmal 60€ gutgemacht....juhuuuuu.

Außerdem habe ich probegenäht. Herausgekommen ist ein supergoldiges kleines "Päckchen". Mehr dazu am Freitag.

Ich muss jetzt auf die Coach...Eure Frau Heidler





1 Kommentar: