Samstag, 29. Dezember 2012

Sylvester-Wünsche für das neue Jahr

Sylvester verbringen wir mit guten Freunden. Gemütlich, gutes Essen, kurzweiliges Beisammensein. Ich liebe so etwas....wenn es einfach nur angenehm ist; so richtig zum Wohlfühlen.

Unsere Gastgeber machen sich viel Mühe und auch ich möchte da natürlich etwas zu beitragen. Genussmäßig werde ich meinen NEUEN THERMOMIX anschmeißen und Dips zum geplanten Racelette beisteuern. Und nicht nur Einen; es soll ja richtig schick werden.

Und dabei kam mir der Gedanke (der kommt mir immer zum Jahresende) was ich meinen Lieben für das neue Jahr wünsche.
Ich sammel Zitate, Weisheiten und gute Wünsche seit ich denken kann und habe mittlerweile eine ansehnliche Sammlung.

Die guten Wünsche möchte ich weitergeben und das nach dem Zufallsprinzip. Welcher Wunsch landet bei wem!? So etwas finde ich spannend.

Und da mich langsam, aber stetig, der Nähwahn wieder ereilt habe ich kleine "Sackerl" genäht, meine Wünsche ausgedruckt, eingerollt und dann mit einem Glückspfennig in den Sackerln verstaut. Ein Pfennig fehlt noch....desswegen ist auf dem einen Bild ein kleines Säckchen noch unverschlossen.

Ich bin gespannt, was sie Anderen dazu sagend werden. Ich weiß, dass nicht jeder für so etwas Sinn hat. Aber auch das ist in Ordnung.

Noch gespannter bin ich, welcher Wunsch den Weg zu welchem Gast finden wird....

Guts Nächtle, Eure Frau Heidler









Kommentare:

  1. Was für eine tolle Idee!! <3

    GVLG & rutsch gut rein ins neue Jahr
    Natascha

    AntwortenLöschen
  2. Ich find die Idee auch total klasse!
    Manchmal passen die Weisheiten sehr gut zu den Personen.

    Lasst es euch schmecken und kommt gut ins neue Jahr!

    Liebste Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  3. Eine tolle und lustige Idee! Wir sind, wie jedes Jahr, alleine mit den Kindern ;) das ist Trubel genug :D

    AntwortenLöschen