Sonntag, 2. September 2012

Mareen von czm

Ja das war (wieder) was. Es fing schon mit dem falsch zugeschnittenen Arm an. Eigentlich logisch zwei "verschiedene" Arme und zwei " verschiedene" Zuschnitte. Quasi das SM einmal von rechts und einmal von links. Auch hierzu ein Bild ... finde den den Fehler ... :-D

Dasselbe Leid nochmal beim Zusammennähen. Zwar hatte ich mich gewundert, dass das Vorder-/Rückteil einmal weiter ausgeschnitten und gestrichelt war ABER BEI DEN TAUSEND LINIEN war ich froh es irgendwie hinzukriegen. Auch hier im Nachhinein alles logisch: das Vorderteil ist ja im Ausschnitt vorn weiter ausgeschnitten. Aber wenn man zum allerersten Mal so ein SM nimmt weiß man das nicht.

War aber egal! Mit fiel denn der Groschen...zwar etwas später aber nun denn. Beim Nächstenmal weiß ich dann Bescheid ;-)

Dank der vielen ausprobierten Stiche habe ich dann auch die Bündchen echt schick mit andersfarbigem Garn absetzen können. Das gefällt mit wirklich gut.

Meine Große ist ganz verliebt in ihr "froschigrünes" Kleid und auch der Zwerg ist sehr zufrieden mit meinem Werk. Und er kann sogar noch etwas reinwachsen.

Jedenfalls bin ich sehr zufrieden mit meinen ersten, gelungenen Kleidungsstücken.

Jetzt warte ich sehnsüchtig auf mein Vlies. Und dann geht's an die Happy Holiday Bag.

Und ich hab grad so einen Lauf...evtl schneide ich gleich noch etwas zu. Lasst Euch überraschen ....

Kommentare:

  1. Uiiiiiii schön geworden, ich hab den Klaablatt-Stoff auch hier liegen :-) LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich fand den erst doof. Gut war eigentlich nur, dass er froschigrün ist. Das ist hier im Haus die halbe Miete. Mit rotem oder grünem Jersey kommt er dann echt gut. Hellblau passt ja auch...leider hatte ich die Farbe nicht ;-)

      Löschen
  2. Oh wow... echt schick geworden!!

    GVLG Natascha

    AntwortenLöschen