Montag, 24. September 2012

Das Wollhuhn Handytäschchen

Der Nachmittag fing verheißungsvoll an. Der Minizwerg wurde zum Kindergeburtstag abgeholt und die Große musste wg. Starkregen das Fußballspielen canceln und entschwand zu den Nachbarn.

Die Gelegenheit war günstig, die super verständlich einfach erklärte Anleitung vom Wollhuhn, die Ihr hier click findet, mal auszuprobieren.

Das Coole ist: sie lässt sich auf wirklich jede Handygröße anpassen. Da ich ein anderes iphone nutze, wie in der Anleitung beschrieben, konnte ich es so, wie dort erklärt, ganz einfach umrechnen und anpassen. Sitzt, passt, wackelt und hat Luft...soviel zur guten Nachricht.

Da ich ja ein Apfelfanatiker bin, was die Elektronik angeht...hüstel...musste natürlich auch was apfeliges her. Und etwas von meinem Lieblingsstenzo-Stoff habe ich auch geopfert...
Das coole Webband bekommt man übrigens im Aladina Shop....

Ja also nun denn...mir schwante schon: irgendwas geht schief. Der Nachmittag war bisher zu gradlinig verlaufen.

Und da kam schon das typische Frau Heidler-Problem: die Gummikordel...wie festnähen ohne zu verrutschen...ich hab's mit so Punktlandungen ja nicht gerade so...da ich nicht so pingelig bin...gell Silke....
Aber, mir kam eine geniale Idee: wird mit Stylefix fixiert und drübergenäht. Fertig. Nix da war fertig...die Nadel klebte vor lauter Stylefix...der Faden blieb kleben und nähte nicht mit. Also musste Lösungsmittel in Form eines Nagellackentferners her. Toll mit den grau lackierten Fingernägeln...gaaaaaanz toll...Lack ab sag ich nur.

Ja ich hab dann natürlich auch die Gummikordel nicht mittig angenäht vor lauter Stylefix und Kleber und trallala.

Aber egal...auch da bin ich findig...und ich liebe ja Kam Snaps. Also Kordel ratzfatz abgeschnitten und Kam Snaps dran. Ja und genau da war ich zu flott. Ich hatte die Ahle zum Löcher bohren schneller im linken Mittelfinger als ich gucken konnte. Und ich hatte verdammt gut getroffen. Es tat nämlich nicht nur höllisch weg...nein das Blut kam auch...eh sagen wir mal zügig ans Tageslicht. Suuuuuper gelaufen.

Aber: die Kam Snaps sind fest...ist zwar jetzt oben zu knapp, weil ich das ja nicht eingeplant hatte...aber egal. Ich nähe bestimmt bald wieder eine iphone Hülle. Ich finde sowas einfach gut und habe schon 1...2...3...4...ich höre dann mal besser auf zu zählen...kicher.

Also: Anleitung genial einfach erklärt und sitzt, passt, wackelt und hat Luft.
Und wenn Ihr Kam Snaps nehmt: FINGER WEGTUN BEVOR IHR DIE AHLE ANSETZT


EDIT: ich habe es dann, wie Ihr auf dem letzten Foto seht, doch nochmal verändert...lach


1 Kommentar: