Samstag, 29. September 2012

Fertig sind sie

Die Minikosmetiktäschchen für den Weihnachtsmarktstand vom Kiga. Ich bin zufrieden und schmunzel über das Gesicht meines Mannes...er dachte nämlich im ersten Moment, die hätte ich alle für mich genäht...

Passt ja...7 Stück. Für jeden Tag Eine ;-)

Ich denke, es ist eher so ein Mädelskram...daher habe ich extra solche Muster genommen. Betont weiblich...kicher. Ich würde sie alle kaufen!

So...nun aber gut's Nächtle. Morgen ist ein hoffentlich sonniger Sonntag. Unsere Urlauber sind wieder da und morgen geht's endlich wieder komplett in den Friedwald.

Hey Julie...liest Du eigentlich mit da oben auf Deiner pinken Wolke?
...schick mir doch mal ne Email, Du dusselige Kuh!

Minikosmetiktäschchen

Ein paar habe ich gerade noch geschafft. Wirklich niedlich...

Loops braucht die Frau

Ihr kennt das...Stoff ist genug im "Lager" vorhanden aber man findet doch immer noch einen, der unbedingt mit muss.

So geschehen heute Morgen in Betzdorf in der Wilhelmstrasse. Da gibt es einen knutschelig goldigen neuen Stoffladen mit allem was das Frauenherz begehrt. Eine erlesene, aufeinander abgestimmte Stoffauswahl, Gütermanngarn und natürlich allerlei anderes Zubehör.

Textilrausch, Natalia Ogrzall, Wilhelmstrasse in Betzdorf
...Stoffversand möglich :-)

Natalia findet Ihr auf Facebook....

Und da ist mir dieser weiße, gemusterte Batist über den Weg gelaufen. Hach dachte ich....der ist kombifähig. Und so habe ich ihn kurzerhand mit meinem allerliebsten gehüteten türkisen Babycord zu einem Loop verheiratet. Und da ich mit meiner aktuell "sehr unauffälligen" Haarfarbe nicht auf herbstlich einfarbig machen muss war es genau die richtige Farbkombi.

Und zur Little stupid Holiday irgendwas passt es auch noch. Ich glaube so auffällig gekleidet werde ich nächste Woche in den Flieger steigen....dann können meine Mitreisenden auch die Frau Heidler nicht aus den Augen verlieren.

Anbei Fotos....dieses megatürkis kommt leider nicht so richtig raus und Eigenportraits sind auch immer so eine Sache....hüstel....

Donnerstag, 27. September 2012

Schnelles Kosmetiktäschchen

Ist das nicht niedlich? Heute beim rumsurfen bin ich auf dieses SM (findet Ihr unter Tutorials) gestoßen.
Schnell, da Außen- bzw Futterstoff aus jeweils einem ganzen Stück besteht.
Das geht ratz fatz!!!

Und man beachte den Aufbügler...kicher...

Guts Nächtle!!!!

Stoffrausch....

Die liebe Nina winkewinke*** hat mir aus Gronau Stoff mitgebracht.
Isser nicht schön???? Nochmal ganz ganz lieben Dank dafür. Jetzt muss ich bloß noch überlegen, was ich damit anstellen werde.

Ansonsten war es ein arg bescheidener Tag. Der Zwerg hat seit gestern Sbend über 39 Fieber. War klar....meine Eltern sind in Urlaub! Früher wurden dann die Gänse krank und heute sind es die Kinder. Dumm, wenn man selbständig ist und arbeiten muss.

Morgen früh bleibt mein Mann Zuhause. ...denn im Müze warten die kleinen Entdecker auf mich.

Mittwoch, 26. September 2012

Portemonnaie's für den Kiga

...sind die nicht goldig!? Ich liebe diese kleinen Miniportemonaies...ob für ein paar Euro's, wenn man ohne Handtasche unterwegs ist (passt auch in enge Jeans lol) oder wie in meiner Handtasche als Notfalltablettenaufbewahrung. Ich finde sie einfach praktisch.

Wenn das kein Must-Have für unseren Dorfweihnachtsmarkt-Kindergartenstand ist, dann weiß ich auch nicht.

Guts Nächtle Euch :-)

Edit: SM hier am Blogg unter Mini-Portemonaie...wenn Ihr dem Link folgt, findet Ihr auch eine Videoanleitung. Als Vlies nehme ich übrigens die Lidl-Bodentücher :-) ...einfach nochmal ein SM mit an jeder Seite 0,5mm weniger anlegen und danach dann das Vlies zuschneiden und dann genau am Rand der Bodentücher nähen...Wendeöffnung nicht vergessen lol


Frühnachmittagswerk

...quasi als Hausaufgabenbegleittätigkeit. Ich finde sie sooo niedlich. Hoffe der Kindergarten wird sie gut los und kann so seine Kasse ein wenig aufbessern am Weihnachtsmarkt.

czm Hotpants

Ich liebe dieses SM. Passt und ist ratz fatz genäht.... Eigentlich.
Ich nähe das Bündchen am Bein immer mit einem bestimmten Stich. Der sieht toll aus und das Bündchen verschwindet förmlich. Und das klappt....bis auf gestern Abend

Meine Nähelse ließ Stiche aus, es gab Fadenwust und so weiter....
Ich habe die Nadel gewechselt, Maachine entflust, Garn gewechselt. Problem blieb....ich war gefrustet. Die schöne Hotpants....heul.

Anbei Fotos....

Montag, 24. September 2012

Das Wollhuhn Handytäschchen

Der Nachmittag fing verheißungsvoll an. Der Minizwerg wurde zum Kindergeburtstag abgeholt und die Große musste wg. Starkregen das Fußballspielen canceln und entschwand zu den Nachbarn.

Die Gelegenheit war günstig, die super verständlich einfach erklärte Anleitung vom Wollhuhn, die Ihr hier click findet, mal auszuprobieren.

Das Coole ist: sie lässt sich auf wirklich jede Handygröße anpassen. Da ich ein anderes iphone nutze, wie in der Anleitung beschrieben, konnte ich es so, wie dort erklärt, ganz einfach umrechnen und anpassen. Sitzt, passt, wackelt und hat Luft...soviel zur guten Nachricht.

Da ich ja ein Apfelfanatiker bin, was die Elektronik angeht...hüstel...musste natürlich auch was apfeliges her. Und etwas von meinem Lieblingsstenzo-Stoff habe ich auch geopfert...
Das coole Webband bekommt man übrigens im Aladina Shop....

Ja also nun denn...mir schwante schon: irgendwas geht schief. Der Nachmittag war bisher zu gradlinig verlaufen.

Und da kam schon das typische Frau Heidler-Problem: die Gummikordel...wie festnähen ohne zu verrutschen...ich hab's mit so Punktlandungen ja nicht gerade so...da ich nicht so pingelig bin...gell Silke....
Aber, mir kam eine geniale Idee: wird mit Stylefix fixiert und drübergenäht. Fertig. Nix da war fertig...die Nadel klebte vor lauter Stylefix...der Faden blieb kleben und nähte nicht mit. Also musste Lösungsmittel in Form eines Nagellackentferners her. Toll mit den grau lackierten Fingernägeln...gaaaaaanz toll...Lack ab sag ich nur.

Ja ich hab dann natürlich auch die Gummikordel nicht mittig angenäht vor lauter Stylefix und Kleber und trallala.

Aber egal...auch da bin ich findig...und ich liebe ja Kam Snaps. Also Kordel ratzfatz abgeschnitten und Kam Snaps dran. Ja und genau da war ich zu flott. Ich hatte die Ahle zum Löcher bohren schneller im linken Mittelfinger als ich gucken konnte. Und ich hatte verdammt gut getroffen. Es tat nämlich nicht nur höllisch weg...nein das Blut kam auch...eh sagen wir mal zügig ans Tageslicht. Suuuuuper gelaufen.

Aber: die Kam Snaps sind fest...ist zwar jetzt oben zu knapp, weil ich das ja nicht eingeplant hatte...aber egal. Ich nähe bestimmt bald wieder eine iphone Hülle. Ich finde sowas einfach gut und habe schon 1...2...3...4...ich höre dann mal besser auf zu zählen...kicher.

Also: Anleitung genial einfach erklärt und sitzt, passt, wackelt und hat Luft.
Und wenn Ihr Kam Snaps nehmt: FINGER WEGTUN BEVOR IHR DIE AHLE ANSETZT


EDIT: ich habe es dann, wie Ihr auf dem letzten Foto seht, doch nochmal verändert...lach


Sonntag, 23. September 2012

Pimp up my Shirt

Gürtel und die Frau Heidler....diese Kombination führt zu Löchern in den Shirts. Das ist unglaublich ärgerlich...man steht dann vor der Wahl: rutschende Hosen oder durchlöcherte Shirts; Beides nicht wirklich prickelnd.

Aber nachdem ich nur noch durchlöcherte Oberteile hatte, favorisiere ich momentan die rutschenden Hosen.

Heute kam mir aber eine "Rettungsidee" für das zumindest mal ein oder andere Shirt...

Aus den Jerseyresten vom Wollhuhn ***winke winke*** habe ich mir mit Vliesofix Lochstopfer appliziert. Da einer gereicht hätte...das aber doof aussah...habe ich es so gelöst.

Da ich das noch nie gemacht habe bin ich mir noch unklar ob mir das zum Einen gefällt und zum Anderen ob das waschmaschinenüberlebenstauglich ist.

Aber ich finde, es sieht irgendwie witzig aus ....

Samstag, 22. September 2012

Moira

Ich war heute Morgen shoppen! Nachdem ich mein um 7kg reduziertes Gewicht schon länger halte hatte ich mal neue Hosen verdient.

Schick sind sie...ohne Frage. Aber nicht arbeitstauglich! Als Eltern-Kind-Kursleiterin befinde ich mich mehrere Stunden pro Woche auf dem Fußboden. Weder Stretchjeans- noch Cordhosentauglich.

Aber: ICH KANN JA JETZT NÄHEN...und was liegt da näher, als sich eine Fußboden taugliche Arbeitshose zu nähen.

Und hier ist sie...dunkelblauer Jersey mit türkisen Krönchen am Bund.

Das SM Moira finde ich dafür einfach perfekt...sitzt passt wackelt und...

Freitag, 21. September 2012

Frau Heidler hat jetzt n Einnählabel

...krass; braucht kein Mensch. Aber witzig :-)
Erhältlich bei Dortex. Ich frage mich nur gerade, ob die eingenäht nicht arg lang sind. Aber egal...man kann sie auch aufbügeln....

Mittwoch, 19. September 2012

Zeit für eine optische Veränderung

Nachdem ich von schwarz zu blonden Haaren gewechselt habe kam mir gestern der Gedanke, es wäre nochmal Zeit für eine neue Haarfarbe.

Wenn; dann richtig. Und hier das Resultat...rot

Montag, 17. September 2012

Tatütas

The Foto is standing a kleines bit on the Kopf...aber sieht man ja...sind Tatütas. Der erste Schwung. Goldig sind die Dinger...braucht kein Mensch; aber Frau muss sowas einfach haben!


Hach und dann ist da noch was, das Frau bzw die Frau Heidler unbedingt haben muss. So interessante Etiketten zum drannähen oder dranbügeln...

Ich hab arg mit mir gekämpft ob "das denn nun sein muss"....
Neh! ...aber da ich ja nun mal auch ein fashion victim bin und auf so personalisiertes Gedöns abfahre JA ES MUSSTE DOCH SEIN. Bin gespannt, wie sie live und in Farbe aussehen.

Liiiieeeebe Grüße; Frau Heidler hat fertig


Sonntag, 16. September 2012

Kunterbunter Tatüta-Zuschnitt

Meine mittlerweile doch ganz beachtliche Stoffrestekiste fällt einem wohltätigen Zweck zum Opfer.

Unser Kindergarten hat, wie jedes Jahr, am Dorfweihnachtsmarkt einen Stand. Gerne gekauft werden immer Kleinigkeiten für ein paar Euro...was eignet sich da besser als Tatütas.

Hier also schonmal der Zuschnitt.
In der nächsten Zeit werde ich dann noch kleine Zaubertäschchen und kleine Utensilos zuschneiden und evtl noch kleine Kosmetiktäschchen.

Helft mit mal bitte noch auf die Sprünge...für welchen Preis kann man sie verkaufen (Tatütas/Utensilos/Zaubertäschchen als Portemonnaie )???

Der komplette Erlös geht dann an den Kindergarten!

Samstag, 15. September 2012

Neues Spielzeug und schnuckelige Handtäschchen

Ich habe ein neues Spielzeug! Nähanleitungen einfach auf dem iPad aufrufen und statt dem lästigen Ausdrucken einfach das iPad neben die Nähma legen...das ist herrlich und macht Spass!
Ich gebe zu; "brauchen" tut man diese Art der Technik nicht. Aber ich liiiieeebe nunmal soetwas und freue mir ein Loch in den Bauch über mein neues iPad. Und das bleibt bei mir in der Küche und das schleppt niemand weg.

Aber kommen wir zum Wesentlichen...herbei musste ein passendes Beigeschenk zum Hauptgeschenk für die Freundin meiner Großen...die wird Donnerstag 9 Jahre alt. Und was bietet sich besser an, als diese knutschelig goldige Handtasche Filumas :-)) ...SM findet Ihr hier am Blogg.
Endlich kommt auch der coole Retroblumenstoff vom Schweden zum Einsatz, den ich letzte Woche erstanden habe.
Tasche gelungen...Frau Heidler geht jetzt auf die Coach...und evtl trinkt sie auf das gelungene Handtäschchen auch noch ein Prickelwasser!

Donnerstag, 13. September 2012

Neues

Erstmal vielen Dank über Eure vielen Kommentare zu dieser little stupid holiday irgendwas. Ich habe mich auch wieder abgeregt und werde sie auf jeden Fall ganz bald als Flughandgepäck nutzen. Und wenn das Ding dann nicht hält, dann fliegt es aus 10.000 m über den Wolken aus dem Flieger. Soviel ist mal klar. 

Nein, im Ernst. Die Tasche ist wirklich superschön geworden. Die Anleitung finde ich nach wie vor ungünstig und die Nicht - Standfestigkeit resultiert ja nun mal aus der aus der Anleitung hervorgehenden Materialien. Aber sei es drum. Hübsch ist sie geworden!

Da es gestern bei czm zwei Schnittmuster nach Wahl zu einem günstigen Tarif für alle aus der dazugehörigen facebook Gruppe gab, habe ich mir mal zwei SM ausgesucht...kicher.
Ich weiß wirklich nicht, wie Claudia das immer schafft, aber auch dieses mal waren sie in  Schallgeschwindigkeit im Briefkasten. Hier also meine zwei Exemplare. Für meine Zwerge gibt es das Unisex SM Kaya...Langarm- und Kurzarmvariante. Anfängertauglich! Und wenn Claudia das so schreibt, dann ist das auch so!

Dann habe ich mir mal ein SM gegönnt. Die Auswahl war gross und ich habe mich wg. der im Bild sichtbaren linken, lilalen Zipfelmustervariante dafür entschieden. Das finde ich nämlich spannend mit dem zipfeligen Abschluss. Ausgepackt habe ich die Beiden noch nicht.

Ich hatte heute Großkampftag. Heute Vormittag zwei Kurse mit insgesamt 12 Mamas und ihren Babys. Und heute Nachmittag hatte ich ganz netten Besuch.

Naja, jetzt bin ich doch rechtschaffend ko...und Morgen früh gehts mit dem Kursbetrieb dann auch gleich weiter. Evtl. schaue ich mir die SM später mal ausgepackt an und werde dann in mich gehen, wie sie denn aussehen sollten vom Stoff her.

Das Wochenende steht vor der Tür...herrlich! Euch einen schönen Fast-Wochenende-Tag Morgen.

Die Frau Heidler geht jetzt auf die Coach....


Mittwoch, 12. September 2012

The little stupid holiday irgendwas

Die gute Nachricht: ich bin fertig. Dank Natalias fachkundiger Hilfe konnte ich dieses unliebsame Projekt beenden.

Die schlechte Nachricht: das Ding gefällt mir nicht. Die Stoffe sind toll und aus dieser Sicht ist die Tasche ein Traum. Aber die Standfestigkeit ist grottig. Das Teil fällt in sich zusammen. Alles an Vlieseline drin was rein sollte.

Natalia...evtl weißt Du Rat???

Besonders obenrum sieht das echt bekloppt aus. Da muss noch ne Lösung her.

Fazit: das SM geht gar nicht. Hat keinen Spass gemacht! Das näht Frau Heidler nie wieder!

Dienstag, 11. September 2012

Stand der Dinge LHB

...es geht in den Endspurt mit dieser Tasche trotz dieser SCHEISS ANLEITUNG. Darf man das sagen? Is mir vollkommen egal; das is mein Blogg hier! SCHEISS ANLEITUNG SCHEISS ANLEITUNG UND NOCHMAL SCHEISS ANLEITUNG. So...das musste mal gesagt werden.

Ich bin Anfänger. Mir muss man das step by step erklären. ICH KANN NOCH NICHT SELBSTÄNDIG DENKEN was das Nähen betrifft. Echt ey...bisschen deutlicher wäre nett gewesen. Mag albern sein für Profis...ich weiß.

Ja aber nun denn. Ich hab's weit geschafft. Taschenaussenseiten sind fertig. Die Klapptasche is "ich glaub schief" aufgenäht; IS MIR AUCH EGAL! Is drauf und fertig.

Gekostet hat mich der Abend mehrfache Schnappatmung...davon einmal akut. Da war nämlich die Nadel zerbrochen.

Trotz allem habe ich in beiden Innentaschenteilen DANK DER SEHR GUTEN ANLEITUNG DER HANDTASCHE FILUMAS (hier im Blogg zu finden) noch jeweils eine Innentasche eingebaut...davon eine mit Reißverschluss. Jahaaaa...das kann ich jetzt ...und das wiederhole ich gerne...DANK DER SEHR GUTEN ANLEITUNG DER HANDTASCHE FILUMAS!!!

Aber sie wird schön; die Little Holiday Bag mit der für Anfänger nicht deutlich genug formulierten SCHEISS ANLEITUNG. Frau Heidler hat fertig, gute Nacht

Montag, 10. September 2012

Handtasche Filumas

Es ist vollbracht! Und es ist eine knutschelig goldig kleine Handtasche zum mal schnell mitnehmen geworden. Platz für Portemonnaie, iPhone und Schlüssel und n Tatüta passt auch noch rein!

Die Stoffe sind Lieblingsschätze...die Farben kommen nur auf der Nahaufnahme vom Riegel ein klein wenig dem Original nahe...dem iPhone ist schon zu dunkel für ordentliche Fotos.

Danke für die tolle Anleitung...Ihr findet sie hier auf meinem Blogg unter Tutorials/ Freebooks.