Donnerstag, 16. August 2012

Näääähkurs

Herrlich war es...informativ und vor allem spannend. Und was habe ich alles gelernt...ei verbibsch...der helle Wahnsinn. Da hat doch meine Nähmaschine tatsächlich und in echt nen Fadenabschneider. Natalia hatte entdeckt, was ich vor 4 Wochen gesucht, nicht gefunden und als "ach is das doof" abgetan hatte. Und zack die Bohne da war er...der Faaaaadenabschneider. Toll! ...aber mal im Ernst; da freu' ich mich echt drüber. Is nämlich ultrapraktisch!

Ja und ich bin jetzt in der Lage ein Schnittmuster auf Backpapier zu übertragen! Jaha....das kann ich jetzt. Das war mir bisher irgendwie sehr nebulös...obwohl das eigentlich Kinderkram ist. Tja und ich weiß jetzt, wie man das SM richtig auf dem Stoff drapiert!
Und noch viel viel cooler ist, dass ich jetzt die Nahtzugabe "egal wie rund und hoch und tief und überhaupt der Schnitt ist" 1a mit * auf das Backpapier kriege. Coooooooool.

Und das allerbeste was ich gelernt habe ist dieses:
Einhalten...das kannte ich bisher nur, wenn Minizwerg mitten im Supermarkt "ich muss ma' Pippa Mama...gaaaaaanz dringend" ruft. Dann habe ich nämlich immer sehr vehement und bestimmt "einhalten" gesagt. Als ich dieses Wort auf dem SM fand war ich mehr als überfragt...einhalten? Ja was bitte schön?
....na das Hosenbein. Und das klappt. Funzt und geht; auch mit *.

Und dann...hüstel... habe ich gelernt, wie man die Stichlänge auch vernünftig einstellt.
"Wir wollen den Stoff ja nähen und nicht perforieren" sagte die Meisterin ihres Fachs. Und recht hat sie! Da bin ich nur bisher nicht "von alleine" drauf gekommen!

Meine 1001 Fragen wurden äußerst fachkundig beantwortet! Tausend Dank dafür Natalia ... das war wirklich spitze.

Zum guten Schluss habe ich noch eine "gebundene" Bettlektüre bekommen. Ich liiiiebe ja Dinge zum Nachlesen....muss ich ganz ehrlich sagen. Etwas in der Hand ist prima am Ende eines Kursabends.

Fazit: ich werde an mich halten und bis nächsten Donnerstag die cooooole Hose (die sie definitiv mal wird) nicht anrühren. Ich bin ja die Bastelkönigin. Hinkriegen tu ich alles...aber diesmal bitte richtig und fachkundig. Also bleibt das Ding liegen bis es weiter geht. Bis dahin muss ich die schwierige Bündchenfarbwahl noch mit mir ausdiskutieren.

Und die Hose....die zieh ich am nächsten Lästerschwestertreffen an....mit nem selbstgenähten Kinderschlübber drunter. Die finden die Mädels nämlich "so toll"....kicher.
Und wer mal ne richtig coole Hose sehen will, guckt mal bei einer der Schwestern vorbei und zwar hier


Eine Moira ohne Bündchen aber mit "eingehaltenem" Bein
Skript....Lesestoff

Kommentare:

  1. Boah das klingt toll, toll, toll!!! Ich beneide Dich drum echt!! Hier gibts leider keine Nähkurse... *schnief*

    GLG Natascha

    AntwortenLöschen
  2. Hallo :)
    Könntest du mich bitte mal via sewyourstyle@gmx.de kontaktieren??
    Ich würde dich gerne was bzgl. des Nähkurses fragen :))
    Über ne Nachricht würde ich mich echt freuen

    AntwortenLöschen
  3. Nun, dann übe dich mal in Geduld :-) Bin gespannt wie es wird.

    AntwortenLöschen
  4. Ja Geduld...die hab ich irgendwo...ja wo ist sie denn...weiss ich jetzt auch nicht...weg isse lol

    AntwortenLöschen