Samstag, 25. August 2012

Härtetest

Den hat das neue Maschinchen bestanden! Erst habe ich mich an zwei Tatütas aus Baumwolle gewagt was wirklich gar kein Problem war. So ermutigt habe ich dann direkt noch die Supergemütlichkuschelhose für meine Große aus Jersey genäht. Ergebnis ist gelungen. Auch die Stichauswahl ist ein Traum! Spart Zeit :-)
Und der Geräuschpegel ist einfach nur genial leise. Besonders toll gefallen mir auch einige Funktionen an der Maschine. So muss man nicht mehr an Rad drehen, um die Nadel zu heben oder zu senken: dafür gibt es einen Knopf....sehr praktisch.
Auch das elektronische Displays zur Stichwahl und Einstellung von Länge und Breite ist super.
Genial finde ich, dass man zum Einfädeln der Unterfadens nicht mehr den Anschiebetisch abnehmen muss. Das ist echt suuuuper.
Ich bin voll und ganz glücklich mit "meiner Neuen"...

Kommentare:

  1. Na das schaut aus als wäret ihr ein richtiges Dreamteam! :-)

    Toll geworden was Du da gezaubert hast!!!

    GVLG Natascha

    AntwortenLöschen
  2. Schön, das freut mich! Ich hab auch mit einer Brother angefangen - und jetzt aktuell sind meine Stickmaschine und eine meiner beiden Overlocks von Brother. Brave und zuverlässig Maschinen. Der Einfädler ist auch praktisch, oder?

    Die Hose ist zuckersüß und der Wolkenstoffe gehört zu den wenigen, die ich (noch) nicht habe *g*

    Liebe Grüße!
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie...Dir fehlt Stoff? Magst Du den Rest haben????

      Löschen